Berlin-Hohenschönhausen, Fritz-Lesch-Straße, Schul- und Leistungssportzentrum Berlin (SLB)

Auftraggeber Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Aushub belasteter Auffüllungen

Aushub belasteter Auffüllungen

Baugrube nach Bodenaushub

Baugrube nach Bodenaushub

Bearbeitungszeitraum seit 2009
Projektbeschreibung Neu- und Umbau von Schulgebäuden, Sporthallen und Außenanlagen. Im Untergrund stehen anthropogene Auffüllungen in großer Mächtigkeit an, die zur Herstellung der Baugrube ausgehoben werden mussten.
Leistungen

  • Durchführung einer Rasterbeprobung zur abfalltechnischen Untersuchung von Aushub- und Abbruchmaterialien vor der Baumaßnahme,
  • Durchführung von Haufwerksbeprobungen zur abfalltechnischen Untersuchung von Boden und Bauschutt während der Baumaßnahme,
  • abfalltechnische Untersuchung und Einstufung von zu entsorgenden Böden, Bauschutt und anderen Bauabfällen,
  • Abstimmung der Beprobung und der Abfalleinstufung mit der Abfallbehörde,
  • Massen- und Kostenschätzung für die Entsorgung mineralischer Abfälle,
  • Ausschreibung der Herstellung der Baugrube, des Erdaushubs und der Entsorgung der Abfälle (Boden, Bauschutt, Asphalt, andere Baustoffe), Mitwirkung bei der Vergabe,
  • Bauoberleitung der Herstellung der Baugrube, des Erdaushubs und der Entsorgung über die gesamte Bauzeit,
  • Durchführung des elektronischen Entsorgungsnachweisverfahrens als Verfahrensbevollmächtigte des Abfallerzeugers,
  • Prüfung des Aufmaßes und der Rechnungen der bauausführenden Firmen und der Entsorgungsunternehmen.