Berlin, Große Präsidentenstraße 6-7, Neubau eines Hotels und Wohngebäudes mit Tiefgarage

Auftraggeber S & R Beteiligungs GmbH & Co am Hauptbahnhof KG,
vertreten durch die Terra-Contor Verwaltungs GmbH, Berlin
1285 Gr.Präsidentenstr. Foto 1

Ausschnitt aus der Schadenaufnahme des Gehweges mit Eintragung der Schadstellen

1285 Gr.Präsidentenstr. Foto 2

Feststellung und Dokumentation von Rissen in den benachbarten Gebäuden

Bearbeitungszeitraum seit 2013
Projektbeschreibung Die Terra-Contor Verwaltungs GmbH plant die Neubebauung des derzeit brachliegenden Grundstücks Große Präsidentenstraße 6 – 7. Vorgesehen ist die Errichtung eines Hotels mit insgesamt acht oberirdischen Geschossen sowie einer Tiefgarage. Im Vorfeld der Neubebauung wurde das BFM beauftragt, eine Beweissicherung der drei an das Baufeld angrenzenden Gebäude sowie des vor dem Baufeld verlaufenden Gehweges einschließlich der darauf befindlichen Aufbauten durchzuführen. Die Gebäude wurden sowohl innen als auch außen besichtigt. Ziel war es, Mängel und Schäden, die vor Beginn der Baumaßnahme bereits vorhanden sind und visuell erkennbar waren, von etwaigen im Zuge der Baumaßnahme eintretenden Mängeln oder Schäden abgrenzen zu können. Ergänzt werden die Dokumentationen der festgestellten Schäden durch umfangreiche systematisch erstellte Übersichtsaufnahmen, um eine vollständige Darstellung des baulichen Zustandes zu gewährleisten.
Leistungen

  • Beweissicherung von Gebäuden, Straßen und sonstigen Bauteilen vor Beginn sowie nach Abschluss von Baugrubenverbaumaßnahmen.