Berlin-Mitte, The Garden, Chausseestraße 57-60

Auftraggeber Garden Projektentwicklung GmbH, Luxembourg, und Peakside Four S.à r.l., Luxembourg
Aushub von kontaminiertem Boden

Aushub von kontaminiertem Boden

Grundwassersanierung

Grundwassersanierung

Bearbeitungszeitraum seit 2009
Projektbeschreibung Durch die international agierende Projektentwicklungsgesellschaft ist die Neubebauung des ehemaligen Gewerbe- und Industriestandortes in Berlin-Mitte geplant. Auf dem teilweise im Bereich des vormaligen innerstädtischen Grenzstreifens gelegenen, teils noch mit altem Bestand überbauten Gelände entstehen hinter der Blockrandbebauung an der Chausseestraße sieben Stadthäuser mit 114 Wohneinheiten. Bei der Planung des Bauvorhabens war vor allem die Nachbarbebauung zu berücksichtigen.
Leistungen

  • Auswertung von Altunterlagen,
  • umwelttechnische Erkundung und Begutachtung Boden und Grundwasser,
  • Gefährdungsabschätzung,
  • abfalltechnische Untersuchung und Einstufung von zu entsorgenden Böden,
  • umwelttechnische Beratung des Bauherrn,
  • Erstellung eines Schadstoffkatasters der Gebäude,
  • abfalltechnische Einstufung Bauabfälle,
  • Kostenschätzung für Entsorgung mineralischer Abfälle und gefährlicher Bauabfälle,
  • Ausschreibung und Bauüberwachung des Gebäudeabrisses,
  • Ausschreibung Baugrubenherstellung und Entsorgung der Abfälle,
  • Mitwirkung bei der Vergabe,
  • umwelttechnische Begleitung des Bodenaushubs und der Entsorgung,
  • Sanierungsplanung und -begleitung eines Grundwasserschadens.